• Effekt LED-Leuchten

Effekt LED-Leuchten

Effekt LED-Leuchten

 
Qualität und kow-how: Die LED-Effektbeleuchtung Mitras-Simu ist die perfekte Ergänzung zu Ihrer Aquarienbeleuchtung
 
Profitieren Sie von der langjährigen Erfahrung - seit 2002 bietet GHL dimmbare LED-Leuchten für die Simulation von Mondlicht, Sonnenaufgang und Gewitter an!
 
Hochwertige wasserdicht vergossene Qualitäts-LEDs von Samsung (Typ 5060) sowie der eloxierte Aluminiumkorpus mit Kühlrippen sorgen für eine lange Lebensdauer und maximale Lichtausbeute.
Das durchdachte Design wird durch die verschiebbaren Haltewinkel mit Anschraubmöglichkeit ergänzt.
 
Die Leuchte ist in zwei verschiedenen Längen (550 mm und 950 mm) erhältlich und ist mit einem 2 m langen Verbindungskabel zum Anschluss an den Mitras-Simu-Driver ausgestattet.
 
Mitras-Simu sollte nur als Ergänzung zur Hauptbeleuchtung Ihres Aquariums/Terrariums betrieben werden.
   
 
Zaubern Sie überwältigende Lichteffekte mit der dimmbaren LED-Effektleuchte Mitras-Simu in Ihr Aquarium!
 
Vier verschiedene Lichtfarben ermöglichen Ihnen die Simulation von Morgen- und Abendrot, Mondlicht sowie Gewitter (Blitze).
 
Für die Lichtdimmung und die Simulationen ist ein passendes Steuergerät (wahlweise ein ProfiLux Computer oder ManuDimm) erforderlich.
 
Zum Betrieb der Leuchte wird zusätzlich der Mitras-Simu-Driver benötigt, der nicht im Lieferumfang enthalten ist. Mit dem Mitras-Simu-Driver können bis zu 4 Effektleuchten gleichzeitig betrieben werden.
Wenn Sie mehr als 4 Leuchten betreiben wollen, haben Sie die Möglichkeit die Driver mit zusätzlichen YL-Kabeln, die an das jeweilige Steuergerät angeschlossen werden, zu erweitern.
 
Sie können die Mitras-Simu-Leuchte mit oder ohne Steuergerät (ProfiLux Computer, ManuDimm) betreiben.  
Ohne Steuergerät ist keine Dimmfunktion oder Simulation möglich. Die LED-Leuchte kann dann nur ein- oder ausgeschaltet werden.
 
Steuerung und Betrieb ohne ProfiLux Computer:
 
Wenn Sie keinen ProfiLux Computer haben, aber trotzdem die Lichteffekte (ohne Gewitter) sowie die Dimmung verwirklichen wollen, benötigen Sie das Zusatzgerät ManuDimm mit dem Sie die Dimmung manuell vornehmen können.
 
Für die getrennte Dimmung aller Lichtkanäle (weiß/rot/blau/grün) sind insgesamt zwei ManuDimm Geräte erforderlich, die an die gelben Anschlussbuchsen (1-10 V Schnittstellen) des Mitras-Simu-Driver angeschlossen werden.
 
Steuerung und Betrieb mit ProfiLux Computer:
 
Komfortabel dimmen Sie Mitras-Simu über den ProfiLux Computer, der es Ihnen ermöglicht zu allen gewünschten Zeiten - je nach Wunsch - die Lichtfarben und die Helligkeit der Leuchten zu steuern. (z.B. mondphasenabhängige Simulation des Mondlichtes).
 
Auch die Gewittersimulation ist nur mit einem ProfiLux Computer möglich.
 
Der ProfiLux Computer wird über die Westernkabel an den Mitras-Simu-Driver angeschlossen. Die Westernkabel sind im Lieferumfang des Drivers enthalten.